16. April 2024

Gebäudevision der Kantone: eine föderale Kakophonie

Die Kantone drängen vorwärts bei der Immobilien-Energiepolitik. Die Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich, kurz MuKEn, werden erneut totalrevidiert. Einige Kantone erlassen bereits neue Energiegesetze oder entwerfen ambitionierte Klimaschutzstrategien.

Mehr …
13. April 2022

Schweizer Energiepolitik im Gebäudesektor: Die Musik spielt in den Kantonen

IAZI widmet sich in einer neuen Serie der Bedeutsamkeit und Dringlichkeit aktueller Energiefragen und deren Auswirkungen auf den Immobiliensektor. Der erste Artikel befasst sich mit den Grundlagen sowie den energierechtlichen Vorgaben im Gebäudesektor.

Mehr …
13. Januar 2022

Arnaud de Jamblinne übergibt die Direktion von «La Foncière» an seinen Nachfolger

Arnaud de Jamblinne war 25 Jahre lang Direktor des Westschweizers Immobilienfonds «La Foncière» und tritt dieses Jahr in seinen verdienten Ruhestand.

Mehr …
Das Schweizer Bundeshaus im Abendlicht. Das Bundeshaus ist Sitz der beiden Parlamentskammern und der Regierung.
13. Oktober 2021

Klimaschutz im Immobiliensektor: Haben die Gerichte das letzte Wort?

Die Ablehnung des nationalen CO2-Gesetzes im Juni hat bei einem grossen Teil der Gesellschaft das Vertrauen in traditionelle politische Instrumente geschwächt. Wie soll man Klimaschutz betreiben, wenn ein breit abgestützter Kompromiss nach jahrelanger Debatte an der Urne scheitert? Europaweit scheint die Antwort für viele in der Justiz zu liegen.

Mehr …
Associate Consultant
Thierry Leu